Video: Zeitgeist – Moving Forward

Zeitgeist 2 - Moving Forward

Der dritte Film knüpft an das in den zwei vorhergehenden Filmen begonnene Gesamtbild an, das einen umfassenden Versuch unternimmt, die heutige Welt in ihrer ökonomischen und sozialen Ganzheit aus dem Blickwinkel der USA zu erfassen.

  • Teil I – Die Natur des Menschen
  • Teil II – Soziale Pathologie
  • Teil III – Projekt Erde
  • Teil IV – Der Aufstieg

Video: Zeitgeist – Addendum

Zeitgeist 3 - Addendum

Der Film behandelt das amerikanische Federal Reserve System, die CIA, Regierungsformen, Religionen und die Unternehmens- und Wirtschaftssituation der Welt an Beispielen der USA. Er schlussfolgert eine diesen Institutionen innewohnende Korruption, die der Menschheit insgesamt nur schädlich sein kann und abgelöst werden sollte. Der Film beschreibt das „Venus Project“ als nicht perfekte, aber heutzutage mögliche Lösung.

Video: THRIVE – GEDEIHEN: Was Auf Der Welt Wird es Brauchen?

Thrive - Gedeihen

Thrive ist eine Dokumentation von Foster Gamble, direkter Erbe des Gründer von Procter&Gamble (P&G).

Der Film Erklärt die Hintergründe aktueller Themen, angefangen bei alten Hochkulturen über die Existenz von Außerirdischen und Kornkreisen bis hin zu Freier Energie, unserem Gesundheitssystem sowie der Funktionsweise und Kontrolle unseres Wirtschafts- und Finanzsystems durch einige wenige Auserwählte.

Letztendlich werden Auswege aus der aktuellen Krise der Menschheit aufgezeigt, an denen sich ein Jeder orientieren kann.

Zbigniew Brzezinski, seine Weltsicht 1997 und die globale Situation heute – TOP AKTUELL!

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

Ein Gedankengang, von den Jugoslawien-Kriegen über 9/11 bis zu den letzten Geschehnissen in Nahost unter Berücksichtigung von Brzezinskis „The Grand Chessboard“

Foto: Tobias Kleinschmidt

Mit Zbigniew Brzezinski betrat neben Henry Kissinger ein echtes Schwergewicht unter den Globalstrategen die Weltbühne.

Als Quasi-Ziehsohn von David Rockefeller, Berater von US-Präsident Lyndon B. Johnson 1966 – 68, Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter 1977 – 81 und als führender außenpolitischer Berater von Barack Obama ist es ratsam, seine Sicht der Dinge, seine Äußerungen und seine Handlungen genauer zu betrachten.

Erst recht wenn man bedenkt, dass er sich als bekennender Russland-Hasser dafür gebrüstet hat, die Sowjets im damaligen Afghanistan-Krieg in die Pfanne gehauen zu haben.

Des Weiteren ist es wohl ein offenes Geheimnis, dass Präsidenten eher aus dem Wissen ihrer Berater schöpfen als aus ihrem eigenen Gedankengut.

Ich gehe davon aus, dass es den meisten Menschen, die diesen Artikel lesen, sowieso klar ist, welches abgekartete Spielchen hier gespielt wird. Die visuelle Darstellung dieses „Spielchens“ zeigt letztendlich auf, mit welchem Nachdruck die westlichen Mächte um die Vorherrschaft in Eurasien und Afrika kämpfen und mit welcher Geschwindigkeit sich dieses Imperium ausbreitet.

Die erste Karte aus Brzezinskis Buch sollte dies verdeutlichen und macht klar, wo die Reise vorerst hingeht.
Vor allem wegen dem aktuellen Ukraine-Konflikt sollte einigen ein erstes Lichtlein aufgehen:

Loss of ideological Control and imperial Retrenchment

Loss of ideological Control and imperial Retrenchment

Weiterlesen

Video: Deutsche mit Perso sind de Jure Staatenlos

Personalausweis und Gelber Schein Staatsangehörigkeitsurkunde

Als Inhaber eines „deutschen“ Personalausweises ist man „staatenlos“, sofern man keinen sog. Gelben Schein, den Staatsangehörigkeitsausweis, besitzt. Dies ist auch so gewollt, da man uns somit zum Personal einer sogenannten BRD machen kann, wie der Name unseres „PERSONALausweises“ es schon ausdrückt. In fast sämtlichen anderen Ländern auf diesem Planeten gibt es eine “ID-Card“, eine Identifikationskarte. Z.B. der Führerschein in den USA. Der zweite Weltkrieg, wie schon der ehemalige Verteidigungsminister der USA, Donald Rumsfeld, sagte, ist noch gar nicht beendet. Denn unsere korrupten Politiker in „Deutschland“, bzw. in der BRD, haben den Friedensvertrag seit dem offiziellem „Ende“ des WK II nicht unterzeichnet. Wie kommen wir raus aus dem Schlamassel?

Weiterlesen