Warum die Generation Y so unglücklich ist

Warum die Generation-Y so unglücklich ist

Lucy gehört zur Generation Y. Und sie ist der Überzeugung, Mittelpunkt einer ganz besonderen Geschichte zu sein. „Generation Y“ werden die jungen Erwachsenen genannt, die zwischen den späten 70ern und den frühen 1990er-Jahren geboren sind. Viele von ihnen pflegen einen gewissen Yuppie-Lifestyle. In den USA nennt man diese Untergruppe „GYPSYs“ – das steht für „GenY Protagonists & Special Yuppies“.

Lucy findet es eigentlich ziemlich gut, Lucy zu sein. Es gibt nur ein Problem: Irgendwie ist sie unzufrieden. Warum?

weiterlesen…

Video: Deutsche mit Perso sind de Jure Staatenlos

Personalausweis und Gelber Schein Staatsangehörigkeitsurkunde

Als Inhaber eines „deutschen“ Personalausweises ist man „staatenlos“, sofern man keinen sog. Gelben Schein, den Staatsangehörigkeitsausweis, besitzt. Dies ist auch so gewollt, da man uns somit zum Personal einer sogenannten BRD machen kann, wie der Name unseres „PERSONALausweises“ es schon ausdrückt. In fast sämtlichen anderen Ländern auf diesem Planeten gibt es eine “ID-Card“, eine Identifikationskarte. Z.B. der Führerschein in den USA. Der zweite Weltkrieg, wie schon der ehemalige Verteidigungsminister der USA, Donald Rumsfeld, sagte, ist noch gar nicht beendet. Denn unsere korrupten Politiker in „Deutschland“, bzw. in der BRD, haben den Friedensvertrag seit dem offiziellem „Ende“ des WK II nicht unterzeichnet. Wie kommen wir raus aus dem Schlamassel?

Weiterlesen